Aktuelles bei HTT

Interne BIL-Prüfung an einem Gießharztransformator der Spannungsreihe 52kV mit 250kV bestanden

Das Werksprüffeld der Firma HTT verfügt neben dem Equipment zur Durchführung
von Routineprüfungen gemäß IEC 60076 u.a. auch über eine Stoßspannungsprüfanlage.
Mit dieser Anlage können Prüfungen – in Abhängigkeit der technischen Daten des Prüflings –
bis 300kV erfolgen.
Diesen Monat hat die Firma HTT die sogenannte „BIL-Prüfung“ an einem Gießharztransformator
der Spannungsreihe 52kV mit 250kV vorgenommen: Die mit Spannung erwartete Prüfung wurde
bestanden.

Mit unserem Prüfequipment sind auch weitere sog. Typprüfungen in unserem Werksprüffeld
möglich wie z.B. Erwärmungsläufe oder Geräuschmessungen. Bei Interesse sprechen Sie
uns einfach an oder kommen Sie zu einer Werksabnahme Ihres Transformators nach Hann.
Münden: Sie ...

HTT investiert in die Zukunft: Weitere Wickelbank für Aluminiumfolie in Betrieb genommen

Die Nachfrage nach Transformatoren mit Wickelmaterial Aluminium steigt
beständig. Dies ist nachvollziehbar, hat sich doch der Preisunterschied nach
Inkrafttreten der Ökodesignrichtlinie zum 01.07.2015 zwischen den Wickel-
Materialien Kupfer und Aluminium noch einmal deutlich zu Gunsten von
Aluminium entwickelt.
Dieser Tatsache Rechnung tragend, hat die Firma HTT Anfang des Jahres
eine weitere Wickelbank für Aluminiumfolie zur Herstellung von Oberspannungs-
spulen installiert und in Betrieb genommen.
Nach erfolgreicher Test- und Inbetriebnahme-Phase kann die neue Wickelbank
seit Mitte des Jahres mit voller Auslastung genutzt werden. Dies verhilft der
Firma HTT zu einem weiteren Vorsprung vor der Konkurrenz: Wir können nun
unseren ...

HTT macht international Schlagzeilen: Malaysia

Die Curtin Universität in Malaysia hat diesen Monat vier Gießharztransformatoren zu Forschungs- und
Schulungszwecken geliefert bekommen:       Artikel vom 17.07.2017 in der Borneo Post lesen

Malaysia

Archiv: