Aktuelles bei HTT

Alle News-Artikel

15.09.2014 um 13:44

HTT - Transformatoren für das größte Schiff der Welt

Wenn die Pioneering Spirit ihren Stapellauf feiert, ist auch individuelle Wertarbeit aus Hannoversch Münden mit an Bord – und das gleich 50-mal: Die HTT Hochspannungstechnik und Transformatorbau GmbH, ihres Zeichens seit 1985 Hersteller von Transformtoren mit Schwerpunkt Gießharztransformatoren, hat ihren Beitrag zum weltgrößten Arbeitsschiff bereits in den Jahren 2010 und 2011 geleistet.

Das Unternehmen, das seine Stärke vor allem in der Konstruktion und Fertigung anspruchsvoller Sonderlösungen sieht, belieferte die Pioneering Spirit mit 12 Transformatoraggregaten (24 Transformatoren) sowie 26 Distributions-Transformatoren mit einer Gesamtleistung von eindrucksvollen 163 MegaVoltAmper (MVA). Die Transformatoren werden sowohl im Bereich der Thruster eingesetzt als auch im Motorenraum, dem Equipment-Raum und dem Windenraum. Die zwölf Transformatoraggregate, die im Bereich der Thruster zum Einsatz kommen, werden dabei mittels Luft-Wasser-Kühlung auf einer konstanten Temperatur gehalten.

Bei der Konstruktion der Vollvergusstransformatoren für den Schiffs-Riesen hat HTT neben dem Faktor Leistungsstärke vor allem auf die mechanische Belastbarkeit der Bauteile Wert gelegt. Auch bei Schwankungen des von Generatoren zugelieferten Stroms arbeiten diese gleichbleibend zuverlässig.

Übrigens: Auch dass HTT seine Lieferung für die Pioneering Spirit bereits vor zwei Jahren auf die Reise geschickt hat, hat seinen Grund: Die im Rumpf des riesigen Arbeitsschiffs untergebrachten Transformatoren mussten frühzeitig eingebaut werden, bevor die oberen Schichten des Schiffsaufbaus realisiert und verschlossen werden konnten.

Mehr Informationen unter www.htt-trafo.de oder bei HTT Hochspannungstechnik und Transformatorbau GmbH, Veckerhäger Str. 100, 34346 Hann. Münden, Tel.: 05541 7008-0, Fax: 05541 7008-40, E-Mail: info@htt-trafo.de.

Archiv: