3-Baureihen-Konzept

Flexibilität in einer neuen Dimension bei Gießharztransformatoren

Mit einem neuen Konzept bietet die HTT Hochspannungstechnik und Transformatorbau GmbH ihren Kunden die jeweils technisch und ökonomisch beste Wahl des Leiter- und Isoliermaterials für ihre spezifischen Anforderungen.

Einkäufer wie Planer stehen regelmäßig vor der Entscheidung, welcher Transformator in welcher Bauweise von welchem Lieferanten für welche Art Anwendung der ‚richtige‘ ist. Es gibt viele Hersteller von Transformatoren und noch mehr unterschiedliche Transformator-Konzepte, wie z.B. Wicklungsmaterial Kupfer oder Wicklungsmaterial Aluminium, Oberspannungs- und Unterspannungswicklung formgebunden unter Vakuum vergossen oder Ausführung der Unterspannungswicklung mit Isolationsmaterial Prepreg.

Für jede dieser sehr unterschiedlichen Bauweisen gibt es gute Argumente.

Die Wahl des ‚richtigen‘ Konzeptes hängt in erster Linie von den jeweiligen technischen und qualitativen Anforderungen ab und kann damit deutliche Preisunterschiede zur Folge haben.

Mit dem neuen 3 Baureihen-Transformator-Konzept bietet die HTT ihren Kunden maßgeschneiderte Lösungen ohne Kompromisse in Manufaktur-Qualität.

Über 30 Jahre Erfahrung im Sondertransformatorenbau und optimierte Produktionsabläufe sind Garant für die gewohnt hohe Fertigungsqualität der neuen HTT-Serienprodukte – universell einsetzbare Transformatoren in Manufaktur-Qualität mit niedrigen Investitionskosten.


Zurück
zur Beschreibung der Produktlinien und der technischen Daten.